Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Auswertung des Ritter Sport Frühlings-Gewinnspiels

Ende Februar 2011 habe ich das Frühlings-Ritter Sport-Gewinnspiel gestartet. Nach einem Monat und einer von mir nicht erwarteten Flut an Kommentaren stehen die Gewinnerinnen und Gewinner fest.

Um ganz genau zu sein: am Ende waren es 69 Kommentare im Blog, unzählige Status-Meldungen bei Twitter und Facebook sowie eine dreistellige Anzahl an neuen Fans auf meiner Facebook-Seite Ein Ostwestfale im Rheinland, bevor ich zur Auslosung schreiten konnte.

Am Ende habe ich mich auf random.org verlassen und die Glücksgöttin Fortuna auf elektronische Weise entscheiden lassen.

Aber genug der Vorrede. Was gab es zu gewinnen und wer darf sich freuen?

  • Platz 1 geht an Herzchaosmama mit diesem Kommentar
    Viel Spaß mit allen drei Ritter Sport Frühlingssorten in einem Paket
  • Platz 2 ist reserviert für Ini mit diesem Kommentar
    Ini erhält zwei Ritter Sport Frühlingssorten: Alpensahne Praliné und Bourbon Vanille.
  • Über den dritten Platz kann sich Uli dank dieses Kommentars freuen
    An Uli geht eine Tafel Ritter Sport Alpensahne Praliné.
  • Und der vierte bis 6. Platz geht an Christopher (Kommentar), Lazybone (Kommentar) und Tobsen (Kommentar)
    Alle drei erhalten jeweils drei Mini-Tafeln der Ritter Sport Frühlingssorten.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner! Bitte meldet Euch bei mir via Twitter, Facebook oder E-Mail unter Angabe Eurer Adresse, damit ich die Geschenke schnell auf den Postweg geben kann.

Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für´s Mitmachen. Wer diesmal kein Glück hatte, muss nicht enttäuscht sein, denn schon bald startet hier ein neues Gewinnspiel auf dem Weblog.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Nexus 5, Nexus 7, BlackBerry, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Kommentare sind deaktiviert.