Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Tippfehler in ESC – Broschüre: schwule Schulen in Düsseldorf

| Keine Kommentare

Im Mai 2011 ist Düsseldorf der Mittelpunkt der Musik: am 14. Mai startet der Eurovision Song Contest, kurz ESC, in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt.

Am gleichen Tag, an dem wenige Kilometer weiter westlich in Dortmund hoffentlich sicherlich die Deutsche Meisterschaft gefeiert wird. versucht sich Lena in Düsseldorf an der Titelverteidigung ihrer musikalischen Trophäe, die sie im Vorjahr überraschend gewinnen konnte.

Schon vor dem eigentlichen Höhepunkt sorgt die Düsseldorfer Marketing- und Tourismus GmbH mit einem Tippfehler in der offiziellen Broschüre zum Rahmenprogramm des Eurovision Song Contests den „Aktionstag der Schwulen“ an:

Ein klassischer Freudscher Fehler, denn gemeint war vielmehr der „Aktionstag der Schulen“. Leider ist der peinliche Fehler zu spät aufgefallen und mehr als 100.000 Hefte sind bereits gedruckt worden. Doch damit nicht genug: der Fehler ist auch noch ins Englische übersetzt worden und preist anstelle des „School’s Day of Action“ den „Gay’s Day of Action“ an.

Anstelle eines kompletten Neudrucks der Informationsblätter, der sich zeitlich nicht mehr realisieren lässt, wird aus der schwulen Schule mit Aufkleber und Stift der „Aktionstag der Schulen“ wiederhergestellt.

(via)

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.