Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Real Madrid gewinnt das Pokalfinale in Spanien und zerstört den Pokal

| Keine Kommentare

Gestern fand das spanische Pokalfinale zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid statt. Am Ende siegten die Königlichen knapp mit 1:0, konnten sich aber nur kurz über den Pokal freuen.

Dabei musste die Mannschaft von Jose Mourinho achtzehn Jahre auf den erneuten Gewinn des Copa del Rey warten. Doch Sergio Ramos ließ den Pokal auf der Triumphfahrt aus den Händen gleiten und die Trophäe zerbrach in mindestens zehn Teile, nachdem der Bus über den silbernen Pokal gerollt ist:

Vielleicht werden die Madrilenen auf der Suche nach einem neuen Pokal hier fündig.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.