Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Gewinnspiel – nicht nur für Geocaching-Fans: LED LENSER P5R

Vor kurzem habe ich die LED LENSER P5R gestestet und vorgestellt. Der Hersteller der LED LENSER P5R hat mir neben dem Testgerät eine zweite Taschenlampe zur Verfügung gestellt, die ich an meine Blogleserinnen und -leser verlosen möchte.

Einzige Bedingung zum Gewinnen: die Gewinnerin oder der Gewinner muss eine Person oder ein Vertreter einer Institution sein, die sich besonders für den Umweltschutz einsetzt.

Was ist von Euch zu tun, wenn Ihr gewinnen möchtet?

  1. Ihr besucht meinen Blogbeitrag mit dem Test der LED LENSER P5R.
  2. Anschließend verfasst Ihr hier auf dieser Seite einen Kommentar mit einer Begründung, wieso ausgerechnet Ihr aufgrund Eures Engagements im Umweltschutz die Taschenlampe gewinnen solltet und was Euch besonders an der LED LENSER gefällt.
  3. Gern dürft Ihr auch via Twitter, Facebook oder Euer Weblog auf die Aktion aufmerksam machen.

Die Spielregeln sind also ganz einfach. Die Aktion läuft bis zum 15. Mai 2011. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Der Versand der Taschenlampe erfolgt nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg!

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Nexus 5, Nexus 7, BlackBerry, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

7 Kommentare

  1. Ohhh – noch eine Möglichkeit, eine der tollen Led Lenser Lampen zu gewinnen :-). Klein, hell und umweltschonend – was will man mehr???
    Na, dann versuche ich mit meinem Engagement bei weltretter.org noch mal mein Glück. Weltretter.org ist eine Website, auf der man sich ehrenamtlich als Helfer für weltrettende Projekte anmelden kann. Manche haben mit Umweltschutz und Energiesparen zu tun, andere aber auch z. B. mit dem Wiederaufbau des Kinderspielplatzes um die Ecke. Ein Blick auf die Seite lohnt sich!
    So – jetzt hilft nur noch Daumendrücken…

  2. Pingback: [BLOCKED BY STBV] Verlosung einer LED Lenser P5R

  3. Gerade jetzt, wenn bald der Regen einsetzt, sind wir wieder ehrenamtlich unterwegs an den Landstraßen in unserer Region. An Stellen, an denen keine Amphibienschutzwände mit unterirdischem Durchgang verbaut sind, helfen wir den Kröten, Fröschen und was sich sonst noch in den Sammelbehältern befindet, über die Straße.
    Dabei sind wir bei Dunkelheit und Regen, bzw. nach Regenschauern an den Straßenrändern unterwegs. Mit der LedLenser werden wir nicht nur besser von den Autofahrern gesehen, sondern können viel besser das Gelände einsehen und auch noch ein paar Irrläufer einsammeln und vor dem “Gummitod” retten.

  4. Moin Moin,

    als Nachtcahebeauftragter für die Westküste, wäre das natürlich das richtige Light-Gadget. Die Ladefunktion finde ich mal richtig gut, da muss man wenigstens nicht mehr ständig das Ladegerät suchen.
    Vielleicht hab ich ja mal Glück.
    Grüße aus dem Norden
    El Cid

  5. Ich muss unbedingt gewinnen weil ich jedes Jahr an der Naturtagebuch Aktion teilnehme und jedes Jahr dafür ungefähr 8 Monate die Natur erforsche und ein Tagebuch darüber führe was sich in der Natur alles so tut. Das reiche ich dann am Ende der Aktion zum Wettbewerb ein und habe sogar auch schon mal etwas gewonnen. Es ist wirklich sehr interessant wenn man sich dir Natur etwas genauer ansieht was sich da innerhalb von 8 Monaten alles so tut.

    Facebook: Benjamin Koroll

    Twitter: bcpcooking

    Mein Tweet:
    http://twitter.com/#!/bcpcooking/status/64260704840065025

    Mein Post:
    http://www.facebook.com/Benniko/posts/143277335745804

  6. Hallo, ich sollte gewinnen, um damit beim nächsten CITO-Event richtig aufzuräumen!
    https://twitter.com/#!/smirima/status/64976274715709440
    Liebe Grüße

  7. Hallo,

    als Betreuer von Jugendgruppen in Zeltlagern, die darauf abzielen den Jugendlichen den Wert der Natur naeher zu bringen, kaeme mir diese tolle Lampe gerade recht. Die Tatsache, dass sie wiederaufladbar ist, passt sehr gut in unser Konzept. So werden unter anderem alle Abfälle recycelt bzw. kompostiert. Keinen Batteriemuell zu produzieren passt da wiegesagt.

    Schoenen Gruss,
    David