Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Witta Pohl ist tot

| 1 Kommentar

Sie war eine der Helden meiner Kindheit. Witta Pohl, die Hauptdarstellerin im achtziger Jahre Straßenfeger Diese Drombuschs, ist am gestrigen Montag verstorben.

Quelle: dpa

Im Alter von 73 Jahren ist die beliebte Schauspielerin einem Krebsleiden erlegen. Erst vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass Pohl an Leukämie erkrankt war.

Witta Pohl war jahrelang umstritten in den Rollen, die sie gespielt hat. Für mich war sie trotzdem eine „Mutter der Nation“, die ich mir immer wieder gern im Fernsehen angeschaut habe. Leb‘ wohl, Witta Pohl!

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Jep, so langsam gehen se alle…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.