Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

WordPress: Seite zu einem Link umbauen

| Keine Kommentare

Komischer Titel, nicht wahr? Dabei ist der Hintergrund ganz simpel. Ich habe auf meinem Blog unterhalb des Headers diverse Seiten (Home, Impressum, Ostwestfale und die Fotos…). Dort möchte ich auf zwei zusätzlichen Seiten eine Verlinkung zu externen Quellen einbauen.

So weit, so gut. Doch das „Wie“ war mir unklar, weil HTML und Programmieren keine meiner Kernkompetenzen ist. Eine Google-Suche zu der Fragestellung brachte mir nicht wirklich die gewünschten Ergebnisse und ich war frustriert. Gibt es keine einfache Lösung?

Zum Glück kenne ich Thomas von nebenan (nicht nur nebenan im Blog, sondern auch nebenan im Nachbarort Büttgen), der mir eine passende Webseite genannt hat, die die Lösung parat hat:

  1. Das Plugin runterladen.
  2. Dann eine Seite anlegen und bzw. auf einer Seite nach unten scrollen.
  3. Dort findet sich dann sowas in welches ihr den Link eintragen könnt
  4. Und fertig – Hiermit habt ihr im WordPress eine Seite zu einem Link umgebaut.

Ich habe das Plugin „Page Links To“ direkt installiert und konnte auf die beiden gewünschten externen Seiten verlinken.

So sah es unterhalb des Header vor der Installation des Plugins aus:

Nach der Installation des Plugins sieht das Ergebnis jetzt so aus:

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.