Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Kodak Zi8 oder Flip MinoHD?

| 8 Kommentare

Seit einigen Monaten überlege ich, ob ich mir einen Mini-Camcorder anschaffen soll. Es muss kein High-Tech-Gerät sein, sondern sollte handlich und leicht zu bedienen sein.

Bislang habe ich zwei Videokameras besessen. 2003 ging es los mit einer Mini-DV-Kamera von Canon, ehe ich vor gut einheinhalb Jahren die Panasonic SDR-H80 gekauft habe. Die Kamera ist sehr zuverlässig, allerdings nicht gerade winzig in den Abmessungen.

Wieso reicht ein klassischer Camcorder nicht aus?

Wie eingangs ausgeführt, besitze ich mit der Panasonic SDR-H80 bereits eine HDD-Cam.

Die Cam ist soweit in Ordnung, allerdings habe ich inbesondere bei der letzten Familienfeier festgestellt, dass die Aufnahme in HD für mich ein Muss ist. Denn die Aufnahmen mit der Panasonic wirken auf einem 42 Zoll-Fernseher nicht gerade fein, sondern eher verschwommen.

Oftmals benötige ich die Videokamera nur für kurze Schnappschuss-Aufnahmen, die ich schnell und unkompliziert bei YouTube hochladen möchte. Das ist mit der klassischen Videokamera zwar auch möglich, aber mit einem größeren Aufwand verbunden.

So kam es, dass ich auf die handliche Kodak Zi8 und die Cisco Flip MinoHD aufmerksam geworden bin.

Kodak Zi8 oder Flip Mino HD?

Jetzt stehe ich allerdings vor der Entscheidung Kodak Zi8 oder Flip Mino HD. Ich kann mich zwischen beiden Kameras nicht entscheiden.

Dabei sind die Kaufkriterien für mich klar: nach Möglichkeit einen HDMI-Anschluss, die Aufnahme in HD und Aufnahmekapazität bis zu zwei Stunden. Mehr nicht.

Preislich unterscheiden sich beide Kameras nicht unerheblich. Das Modell von Kodak gibt es bereits für unter 80 Euro zu kaufen, während die Flip mit 140 Euro fast 75 Prozent teurer ist. Das stimmt mich schon nachdenklich.

Im Internet gibt es zahlreiche Videos und Berichte zu dem Thema. Insbesondere diesen Bericht und dieses Video finde ich sehr aussagekräftig:

Derzeit tendiere ich ganz stark zu der Kodak Zi8. Was denkt Ihr?

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

8 Kommentare

  1. Bei mir sollte die noch 60fps haben. Dann die Frage nach hd oder Full hd?

    • Ich bin da weniger Spezialist. Wie genau liegen die Unterschiede?

      • Also zum HD: Das normale HD macht glaub ich bis zu 720p in der vertikalen auflösung, und das full HD macht halt 1080p.

        Und zu den FPS (Frames per Second): Ich hatte im Winterurlaub eine Helmkamera die konnte auch 30 und 60fps (da aber mit niedriger auflösung) und die 60fps sahen richtig real und schnell und flüssig aus, wobei bei den 30fps alles so langsam vor kam. Es kommt also auch bisschen darauf an, wofür du die Kamera hauptsächlich nutzen möchtest

        • Danke, jetzt habe ich wieder etwas gelernt. Full HD sollte es schon sein. Die Cam ist in erster Linie für Innenaufnahmen gedacht.

  2. Ich habe die Zi8, die ist mit Einschränkungen recht gut, aber wie die meisten Pocket Kameras, Probleme gibt es zum Beispiel bei Schwenks, die dann oft zittrig wirken, in der Sonne sieht man das Display nicht, bei wenig Licht auch nicht zu gebrauchen, Zi8 hat nur Mono Mic, aber Eingang für externes Stereo. Mir ist aufgefallen, wenn ich mit dem iphone in 720p filme ist das Bild im Schwenk angenehmer, aber da sind wir in einer anderen Klasse. 60frames nützen auf youtube aber auch nix, oder? Kurz, ich empfehle die Zi8, wenn der Preis stimmt. Vorteil: Kann man immer mitnehmen, passt in die Jackentasche, besser zu bedienen als ein iphone. Nachteil: So ein feines optisches zoom, einen Sucher vermisst man schon …

  3. Auf jeden Fall, kann man immer gebrauchen. Besorg Dir aber ggf. bei Saturn oder Media als Hülle das Cullmann Shell Cover Compact 200 als Tasche, Neopren, braun oder schwarz. Ist ne Schlaufe dran, wo man die Zi8 Handschlaufe durchziehen kann.

    • Danke, das schaue ich mir mal an! Der Besuch im Media Markt war enttäuschend – weder eine Flip noch eine Mino vorrätig. Und ob sie jemals wieder eine Kodak erhalten, wusste der MM-Mann auch nicht 🙁

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.