Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Infografik: Deutschlands Bürger im direkten Umkreis von Atomkraftwerken

| Keine Kommentare

Das Erdbeben in Japan, der Tsunami im Pazifik und die drohende Atomkatastrophe in Fukushima beherrschen die Schlagzeilen der letzten sechs Tage. Jeden Tag werden mehr Tote identifiziert, jeden Tag gibt es neue Hiobsbotschaften.

Es gibt nicht wenige Menschen, die der Meinung sind, dass Japan und der drohende Super-GAU viele tausend Kilometer entfernt sind. Das ist richtig. Trotzdem kann es hilfreich sein, sich mit den Folgen eines atomaren Unfalls in Deutschland auseinanderzusetzen.

Welche Folgen hat ein Super-GAU in Deutschland?

Die Online-Ausgabe der Zeit hat dazu einen informativen Artikel mit einer variablen Infografik veröffentlicht, der zum Nachdenken anregt.

Die „Karte zeigt, wie viele Menschen im direkten Umkreis deutscher Anlagen wohnen und in einem vergleichbaren Fall in Sicherheit gebracht werden müssten. … Über den Schieberegler lässt sich der Radius um die Atomkraftwerke verändern. Angezeigt wird jeweils die Zahl der innerhalb des Radius lebenden Menschen.“

Nachdem der Schieberegler justiert worden ist, kann stufenlos in die Google Maps-Karte herein- und herausgezoomt werden. Ich habe beispielsweise eine Sicherheitszone von 50 Kilometern zugrunde gelegt und dann sieht das so aus:

Quelle: http://opendata.zeit.de/atomreaktoren/

Die Nachrichtenmagazine im Zeichen des Tsunami und GAU

Im übrigen ist die Online-Ausgabe der Zeit eine der wenigen Quellen, die ich persönlich derzeit nutze. Unaufgeregt und fachlich fundiert wird aus Japan und der Welt berichtet.

Besonders lesenswert ist der News Blog, der im Stile eines Live-Tickers über alles Wissenswerte berichtet und sich wohltuend von der hektischen und panikmachenden Berichterstattung anderer Online-Magazine abhebt.

Dieses Lob habe ich auch an die Redaktion der Zeit via Twitter weitergegeben:

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.