Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Video und Fotos: Rosenmontagsumzug in Büttgen am 07.03.2011

| 4 Kommentare

Nachdem wir gestern beim Kappessonntagszug in Neuss gewesen sind, stand am Rosenmontag der Karnevalsumzug in Büttgen auf dem Programm.

Im Vergleich zu Neuss, bei dessen Umzug mehr als 90.000 Menschen zugegen waren, ging es in Büttgen „auf dem Dorf“ natürlich etwas gemächlicher zu – aber es war nicht weniger schön. Inbesondere die Temperaturen (mehr als zehn Grad und blauer Himmel) waren noch ein wenig besser als am Sonntag in der Rheinstadt.

Um 14:11 Uhr startete der Umzug in der Kleinstadt und hielt uns mehr als eine Dreiviertelstunde in Bewegung, bis der letzte Wagen an uns vorbeigezogen war und sich die Kids über zahlreiche Kamelle und andere Mitbringsel freuen konnten.

Hinzu kam, dass ich mit meinem Kumpel Micha auf dem Weg in die Sauerkrautmetropole Büttgen war und da machte der ganze Umzug natürlich gleich doppelt soviel Spaß. Umso erstaunter war ich, als ich bemerkte, dass Michael, der auch als „Der Kleinenbroicher“ bekannt ist, einen ganzen Karnevalswagen für sich organisiert hatte:

Hier einige Impressionen von dem Umzug in bewegten Bildern und als Fotos:

Rosenmontagsumzug in Büttgen am 07.03.2011

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

4 Kommentare

  1. Sehr schön!

    Aber Du solltest das mit dem Wagen doch nicht schreiben. Ist mir doch immer unangenehm, ich sponsere doch lieber diskret … 😉

    Es war wirklich ein sehr schöner Tag, nicht nur vom Wetter.

    P.S. Wer singt da denn so grausig im Hintergrund? 😉

  2. Schade, dass wir uns nicht getroffen haben.

    Gruß

    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.