Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Andalusien als Rundreise – das perfekte Geschenk

| Keine Kommentare

Meine Eltern sind große Spanien-Fans. Bereits in den achtziger Jahren kam ich als Kind in den Genuss von Urlaubsreisen nach Mallorca, als die Insel nur den wenigsten Menschen bekannt und die Popularität der Insel im Mittelmeer noch nicht zu erahnen war.

Die Begeisterung über das Land, die Leute und das Klima hält auch an, seitdem meine Eltern inzwischen selbst zu Großeltern geworden sind. Und weil der nächste Runde Geburtstag in der Familie ansteht, habe ich mir Gedanken über ein ganz besonderes Geschenk gemacht.

Bei der Rechecherche bin ich auf den Reiseanbieter Mediplusreisen gestoßen, der sich auf Medical Wellness, Kur-Urlaub und ärztlich begleitete Rundreisen spezialisiert hat. Die Mediplus Reisen GmbH wurde als Medi Tours GmbH 2001 in Köln gegründet. Mitte des Jahres 2002 wurde der Name in Mediplus Reisen umgewandelt. Der Anbieter besticht mit seiner hohen Weiterempfehlungsquote – sowohl bei Endkunden als auch bei Hotel- oder Vertriebspartnern.  Ein gut geschultes Team von Tourismus- und Gesundheits-Spezialisten sorgen für einen effizienten, maßgeschneiderten Service.  Übrigens wurde Mediplus Reisen vom TÜV Rheinland als einziger Reiseveranstalter als Medical Wellness-Reiseveranstalter zertifiziert.

Ich habe mich ausführlich über die Andalusien Rundreise informiert, die zu den schönsten Landschaften und glanzvollsten Städten Andalusiens führt. Die achttägige Rundreise umfasst einen Linienflug mit der bekannten spanischen Airlinie Iberia von Deutschland nach Málaga und zurück, sieben Übernachtungen in mehreren Vier-Sterne-Hotels sowie Frühstück und Abendessen. Die Rundreise durch das südliche Spanien wird mit klimatisierten Reisebussen durchgeführt. Und wenn nach acht Tagen unter der Sonne des Südens nicht ausreichend relaxt werden konnte, kann fakultativ eine Verlängerung mit einem drei- oder siebentägigen Badeurlaub an der Costa del Sol gebucht werden.

Wer dem kalten Winter Deutschlands noch länger entfliehen möchte, bucht die Region Andalusien für einen Langzeiturlaub. Mediplusreisen hat 28 Nächte in einem 4-Sterne Hotel in Andalusien im Angebot, die ausreichend Zeit zum Entspannen, für ausgedehnte Strandspaziergänge und eindrucksvolle Städtetouren nach Granada, Sevilla oder Marbella bieten.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.