Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch

| 1 Kommentar

das wusste schon Erich Kästner im vergangenen Jahrhundert zu berichten und hat dazu ein wunderbares Zitat hinterlassen.

Und schon als Kind haben mich diese Zeilen beeindruckt. Zum Geburtstag habe ich die Autobiographie meines Lieblings-Schriftstellers erhalten und schmökere seitdem mit Vergnügen in dem Büchlein.

Vollständig lautet das Zitat übrigens

„Die meisten Menschen legen ihre Kindheit ab wie einen alten Hut.
Sie vergessen sie wie eine Telefonnummer, die nicht mehr gilt.
Früher waren sie Kinder,
dann wurden sie Erwachsene,
aber was sind sie nun?
Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch.“

Erich Kästner

An Erich Kästner musste ich denken, als ich bei Caschy das dazu passende Video gefunden habe:

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Mein Lieblingszitat stammt von Erich Kästner > Blogparade, Persönliches > Blogger-Challenge, Erich Kästner, Nessaja, Peter Maffay, Tabaluga, Video, YouTube, Zitat

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.