Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Echtzeit-Strategiespiel War2 Glory

| Keine Kommentare

[Trigami-Review]Browsergames sind eine praktische Angelegenheit: das Spiel muss nicht lange und aufwendig auf dem heimischen PC installiert werden und viele gute Browsergames sind oftmals auch noch kostenlos erhältlich. Mit War2 Glory gibt es ein neues Spiel auf dem Markt, das für mich als Echtzeit-Strategie – Fan sehr interessant erscheint.

Das Echtzeit-Strategiespiel mit dem Namen WAR2 Glory läuft komplett im Browser ab. Als Spieler schlüpfe ich in die Rolle eines Kommandanten, der eine Stadt innerhalb einer vom Krieg verwüsteten Welt leiten muss. Doch es geht bei diesem Spiel nicht nur um die Gefechte auf dem Schlachtfeld: denn um sich in der Schlacht gegen zahlreiche Gegnerbehaupten zu können, muss als erstes Entwicklung der Stadt und der Auf- und Aussbau der Truppenteile forciert werden.

Bevor es in die Schlacht gehen kann, ist eine Registrierung erforderlich. Bei dieser Registrierung wird ein Benutzername gewählt und ein Passwort vergeben. Nach Eingabe einer gültigen E-Mail-Adresse und eines Sicherheitscodes sowie der Bestätigung der Spielregeln, der AGB und der Datenschutz-Erklärung kann das Spiel beginnen.

Mehr als vierzig verschiedene und originalgetreue Fahrzeuge des 2. Weltkriegs stehen zur Verfügung. Die Gefechte finden zu Lande, zu Wasser und in der Luft statt. Wer lieber als Einzelkämpfer unterwegs ist, kann genauso erfolgreich sein wie derjenige, der sich mit mehreren anderen Gamern zu einer Spieler-Allianz zusammenschließt.

Insbesondere die Grafik hat mich in WAR2 Glory begeistert. Sie weist einen Detailreichtum auf, wie ich ihn besser nur aus Spielen wie „Jagged Alliance“ auf dem PC gekannt habe – aber nicht von Browserspielen, die stattdessen eher mit niedlicher Comic-Grafik auf niedrigem Level „geglänzt“ haben.

Zu Beginn meiner Testphase des Spiels habe ich insbesondere vom Anfängerschutz zum strategischen Aufbau profitiert, so dass ich mich in aller Ruhe mit dem Handling der zahlreichen Funktionen des Spiels vertraut machen konnte. Das Tutorial, das für alle neuen Spieler zur Verfügung steht, weist ausführlich in das Spiel ein und macht den Start als Kommandant zum Kinderspiel.

Mir gefällt die Verbindung zwischen Aufbauspiel á la Sim City und Echtzeitstrategie, wie ich sie bei den zahlreichen Teilen von Command & Conquer geliebt habe. War2 Glory ist in meinen Augen eine interessante Abwechslung und als kostenfreies Strategie-Browsergame konkurrenzlos. Auch auf Facebook haben sich bereits zahlreiche Fans versammelt und tauschen sich über das Browsergame aus.

Wer mehr wissen möchte: Weitere Informationen zum Browsergame

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.