Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Die neue Playmobil – Krippe 2010

| 2 Kommentare

Seit meiner Kindheit in den Siebzigern bin ich ein großer Fan von Playmobil. Und umso mehr freue ich mich, wenn ich sehe, dass meine beiden Söhne genauso begeistert von den kleinen Plastikfiguren aus dem Süden Deutschlands sind.

In diesem Jahr gab es neben vielen anderen Produktinnovationen aus dem Hause Brandstätter auch ein Faceliftig für die alte Playmobil-Krippe (die wir übrigens seit Erscheinen vor einigen Jahren auch besitzen) und die „alten“ drei heiligen Könige.

Die neue Krippe besteht aus mehr Plastikteilen und weniger Pappe und wurde am vergangenen Wochenende voller Vorfreude von Liam, Luke und mir aufgebaut. In Kombination mit den „neuen“ drei heiligen Königen ist ein wunderbares Panorama entstanden, mit dem die Kids super gern spielen:

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

2 Kommentare

  1. Sehr nettes Blog. Habe ich gerade erst entdeckt und bin sehr begeistert über die Playmobil Krippe. Habe mir in diesem Jahr das "Himmlische Postamt" gegönnt. Natürlich mache ich brav jeden Tag nur ein Türchen auf, so dass es erst am heiligen Abend komplett sein wird. Dafür habe ich die "Winterfütterung" von vor zwei Jahren schon aufgebaut und erfreue mich daran. Ich wünsche dir und einer Familie einen schönen zweiten Advent. Hier, bei mir in Lünen, weiß das Wetter heute noch nicht, was es will. Es hat schon geregnet und jetzt schneit es wieder.

    LG

    Heike

  2. Pingback: Die Adventszeit ist die schönste Zeit des Jahres > Persönliches > Advent, Dekoration, Krippe, Weihnachten, Weihnachtsbäckerei, Weihnachtsmarkt, Weihnachtszeit

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.