Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Auch 2010 wieder brandaktuell: Last Christmas von Wham

| 3 Kommentare

Last Christmas

I gave you my heart

But the very next day you gave it away

This year

To save me from tears

I’ll give it to someone special

Last Christmas I gave you me heart … jeder von uns kennt die Melodie und den Text vom vorweihnachtlichen Evergreen der beiden Engländer. Nachdem der Song vor vielen Jahren von Wham gesungen worden ist, haben sich viele, viele Coverversionen in die Ohren der Menschen gebohrt. Gute und weniger gute.

Das Wichtigste aber ist: sobald das Lied im Radio gespielt wird, ist Weihnachten nicht mehr weit. Ich wünsche einen frohen ersten Advent!

Once bitten and twice shy

I keep my distance

But you still catch my eye

Tell me baby

Do you recognize me?

Well

It’s been a year

It doesn’t surprise me

Hier einige Fakten zu dem lauschigen Liebeslied:

  • ursprünglich sollte das Lied als „Last Easter“ zum Osterfest 1985 veröffentlicht werden
  • die erste Veröffentlichung des Songs fand am 15.12.1984 statt – wir feiern also in der kommenden Woche 25 Jahre „Last Christmas“
  • der deutsche Ableger der japanischen Plattenfirma Sony legt die Scheibe jedes Jahr erneut auf und verkauft Jahr für Jahr eine beeindruckende Zahl an Silberlingen bzw. Downloads
  • im ersten Jahr schaffte es „Last Christmas“ noch nicht an die Spitze der Hitparade – trotz Platten-Verkäufen im siebenstelligen Bereich („Do They Know It’s Christmas“ von Band Aid war erfolgreicher)
  • das Chalet aus dem Musikvideo liegt im Schweizer Dorf Saas-Fee
  • wer sich an dem Original „Last Christmas“ satt gehört hat, findet auf www.last-christmas.com nicht weniger als 399 Coverversionen des Tracks. Mit dabei sind Coldplay, Romina Power, Pete Doherty und Die Schlümpfe.

I wrapped it up and sent it

With a note saying „I love you“

I meant it

Now I know what a fool I’ve been

But if you kissed me now

I know you’d fool me again

A crowded room

Friends with tired eyes

I’m hiding from you

And your soul of ice

My god I thought you were

Someone to rely on

Me?

I guess I was a shoulder to cry on

A face on a lover with a fire in his heart

A girl undercover but you’ve torn me apart

Oo-hoo

Now I’ve found a real love you’ll never fool me again

A face on a lover with a fire in his heart

A man undercover but you’ve torn him apart

Maybe next year I’ll give it to someone

I’ll give it to someone special.

Lyrics: http://www.magistrix.de/lyrics/Wham/Last-Christmas-1049.html

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

3 Kommentare

  1. Ich liebe dieses Lied. Egal, wie oft es kommt, ich kann es immer hören. Leider habe ich es in diesem Jahr noch gar nicht gehört…das wird sich hoffentlich heute ändern.

    LG

  2. Haaaaa, wenn ich dieses Lied schon wieder als Dauerberiesselung um meine schönen Ohren bekomme, laufe ich Amok oder irgendsowas. Ist langsam gut damit.

    Grüße der Crinch

  3. Also ich mag das Lied.

    Allerdings kann ich es nach gefühlten 1000000 mal hören bis nächstes Jahr Weihnachten nicht mehr hören.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.