Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Coca Cola Tour 2010 – wo ist der Weihnachtstruck im November und Dezember in Deutschland unterwegs?

| 2 Kommentare

Er sorgt für leuchtende Augen bei großen und kleinen Fans. Und zaubert ein Lächeln auf die Menschen in der vorweihnachtlichen Zeit. Doch bisher habe ich ihn nie zu Gesicht bekommen, weil er immer dort war, wo ich nicht war.

Von wem ich spreche? Vom Coca Cola Weihnachtstruck, der seit vielen Jahren in der Adventszeit durch Deutschland tourt.

Coca-Cola Santa Claus geht auch 2010 mit der Coca-Cola Weihnachtstour auf Deutschland-Tour. Mal schauen, ob ich diesmal an einem der Termine in der Stadt sein kann, um den riesengroßen Truck in Augenschein zu nehmen.

Tourdaten Coca-Cola Weihnachtstour 2010 in chronologischer Reihenfolge

Die Coca-Cola Weihnachtstour 2010 besucht folgende Städte (in der Regel von 15 bis 20 Uhr):

  • 28. November: St. Wendel (Bahnhofstraße & Schloßplatz, nur bis 19 Uhr), Delmenhorst (Rathausplatz) und Mengen (rund um die Martinskirche)
  • 29. November: Friedberg (Kaiserstraße vor der Burg), Bad Zwischenahn (Markt im Advent am Badepark) und Villingen-Schwenningen (Obere Straße)
  • 30. November: Speyer (Maximilianstraße), Nienburg (Kirchplatz) und Neuenburg am Rhein (Wagner Parkplatz Metzgerstraße/Schlüsselstraße)
  • 1. Dezember: Ludwigshafen (Rhein-Galerie), Flensburg (Willy-Brandt-Platz) und Rastatt (Paradeplatz)
  • 2. Dezember: Krefeld (Dionysiusplatz), Schleswig (Schleswiger Weihnachtsmarkt am Capitolplatz) und Lahr (Marktplatz)
  • 3. Dezember: Ahrweiler (Parkplatz am Ahrtor), Rotenburg/W. (Pferdemarkt) und Öhringen (Parkplatz Alte Turnhalle Hunnenstraße 24)
  • 4. Dezember: Hückeswagen (Schloßplatz), Ahaus (Rathausplatz) und Wangen im Allgäu (Herrenstraße)
  • 5. Dezember: Meschede (Winziger Platz), Melle (Marktbereich/Rathaus) und Bruchsal (Schloss)
  • 6. Dezember: Düren (Markt), Oberhausen (CentrO am Luise-Albertz-Platz) und Bad Griesbach (Therme Kurplatz)
  • 7. Dezember: Bochum (Ruhr-Park) und Ingolstadt (WestPark) Shoppingcenter)
  • 8. Dezember: Ratingen (Rathausvorplatz), Rheine (Borneplatz) und Freising (Marienplatz)
  • 9. Dezember: Hilden (Mittelstraße/Alter Markt), Bad Gandersheim (Marktplatz) und Bad Wörishofen (Klosterhof)
  • 10. Dezember: Bensberg (Schloßstraße) und Bad Harzburg (Rosengarten/Parkstraße)
  • 11. Dezember: Artern (Wasserstraße), Salzgitter-Lebenstedt (Vor dem City-Carree) und Ehingen (Donau) (Marktplatz/Fußgängerzone)
  • 12. Dezember: Altenburg (Hauptmarkt) und Erlangen (Marktplatz)
  • 13. Dezember: Chemnitz (Am Wall), Hannover (Ernst-August-Platz) und Nürnberg (Jakobsmarkt)
  • 14. Dezember: Freiberg (Am Obermarkt), Salzwedel (An der Mönchskirche) und Lauf (Unterer Marktplatz)
  • 15. Dezember: Torgau (Fleischmarkt), Brandenburg (Weihnachtsmarkt am Neustadt Markt) und Bad Neustadt (Marktplatz)
  • 16. Dezember: Lutherstadt Wittenberg (Schlossplatz 2), Prenzlau (Raiffeisenplatz) und Bad Kissingen (Obere Marktstrasse)
  • 17. Dezember: Bad Lausick (Riff-Parkplatz), Anklam (Marktplatz) und Wertheim Wertheim Village Almosenberg)

Die aktuellen Tourdaten und alle weiteren Informationen finden sich auch im Internet unter xmas.coke.com.

Tourdaten Coca-Cola Weihnachtstour 2010 in alphabetischer Reihenfolge der Städte

Die Coca-Cola Weihnachtstour 2010 besucht folgende Städte (in der Regel von 15 bis 20 Uhr):

  • Ahaus (Rathausplatz) am 4. Dezember
  • Ahrweiler (Parkplatz am Ahrtor) am 3. Dezember
  • Altenburg (Hauptmarkt) am 12. Dezember
  • Anklam (Marktplatz) am 17. Dezember
  • Artern (Wasserstraße) am 11. Dezember
  • Bad Gandersheim (Marktplatz) am 9. Dezember
  • Bad Griesbach (Therme Kurplatz) am 6. Dezember
  • Bad Harzburg (Rosengarten/Parkstraße) am 10. Dezember
  • Bad Kissingen (Obere Marktstrasse) am 16. Dezember
  • Bad Lausick (Riff-Parkplatz) am 17. Dezember
  • Bad Neustadt (Marktplatz) am 15. Dezembe
  • Bad Wörishofen (Klosterhof) am 9. Dezember
  • Bad Zwischenahn (Markt im Advent am Badepark) am 29. November
  • Bensberg (Schloßstraße) am 10. Dezember
  • Bochum (Ruhr-Park) am 7. Dezember
  • Brandenburg (Weihnachtsmarkt am Neustadt Markt) am 15. Dezember
  • Bruchsal (Schloss) am 5. Dezember
  • Chemnitz (Am Wall) am 13. Dezember
  • Delmenhorst (Rathausplatz) am 28. November
  • Düren (Markt) am 6. Dezember
  • Ehingen (Donau) (Marktplatz/Fußgängerzone) am 11. Dezember
  • Erlangen (Marktplatz) am 12. Dezember
  • Flensburg (Willy-Brandt-Platz) am 1. Dezember
  • Freiberg (Am Obermarkt) am 14. Dezember
  • Freising (Marienplatz) am 8. Dezember
  • Friedberg (Kaiserstraße vor der Burg) am 29. November
  • Hannover (Ernst-August-Platz) am 13. Dezember
  • Hilden (Mittelstraße/Alter Markt) am 9. Dezember
  • Hückeswagen (Schloßplatz) am 4. Dezember
  • Ingolstadt (WestPark) Shoppingcenter) am 7. Dezember
  • Krefeld (Dionysiusplatz) am 2. Dezember
  • Lahr (Marktplatz) am 2. Dezember
  • Lauf (Unterer Marktplatz) am 14. Dezember
  • Ludwigshafen (Rhein-Galerie) am 1. Dezember
  • Lutherstadt Wittenberg (Schlossplatz 2) am 16. Dezember
  • Melle (Marktbereich/Rathaus) am 5. Dezember
  • Mengen (rund um die Martinskirche) am 28. November
  • Meschede (Winziger Platz) am 5. Dezember
  • Neuenburg am Rhein (Wagner Parkplatz Metzgerstraße/Schlüsselstraße) am 30. November
  • Nienburg (Kirchplatz) am 30. November
  • Nürnberg (Jakobsmarkt) am 13. Dezember
  • Oberhausen (CentrO am Luise-Albertz-Platz) am 6. Dezember
  • Öhringen (Parkplatz Alte Turnhalle Hunnenstraße 24) am 3. Dezember
  • Prenzlau (Raiffeisenplatz) am 16. Dezember
  • Rastatt (Paradeplatz) am 1. Dezember
  • Ratingen (Rathausvorplatz) am 8. Dezember
  • Rheine (Borneplatz) am 8. Dezember
  • Rotenburg/W. (Pferdemarkt) am 3. Dezember
  • Salzgitter-Lebenstedt (Vor dem City-Carree) am 11. Dezember
  • Salzwedel (An der Mönchskirche) am 14. Dezember
  • Schleswig (Schleswiger Weihnachtsmarkt am Capitolplatz) am 2. Dezember
  • Speyer (Maximilianstraße) am 30. November
  • St. Wendel (Bahnhofstraße & Schloßplatz, nur bis 19 Uhr) am 28. November
  • Torgau (Fleischmarkt) am 15. Dezember
  • Villingen-Schwenningen (Obere Straße) am 29. November
  • Wangen im Allgäu (Herrenstraße) am 4. Dezember
  • Wertheim (Wertheim Village Almosenberg) am17. Dezember

Und wer keine Gelegenheit hatte, sich den Truck live und in Farbe anzuschauen, wird hier sicherlich ohne Probleme fündig.

Sehr gelungen finde ich übrigens auch den diesjährigen Song „Shake Up Christmas“ zur Weihnachtskampagne von Coca Cola, der von der Band Train performed wird und als Maxi-CD und MP3-Download erhältlich ist:

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

2 Kommentare

  1. Super! Danke für den Hinweis. Ich will seit Jahren schon mal einen dieser Trucks sehen, aber es fällt mir eigentlich fast jedes Jahr immer zu spät ein. Ich hoffe dieses Jahr schaffe ich es endlich mal dank dir. In der Nähe sind sie auf jeden Fall bald 🙂

  2. Schade. Diesmal weder in Lünen noch in Dortmund.

    Wir sind bereits einmal in den Genuss gekommen, diese absolut scharfen Trucks hier in Lünen bestaunen zu dürfen. Dies ist allerdings auch schon nen bissl her.
    Ist auf jeden Fall ein Besuch wert.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.