Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Essen und Trinken über den Dächern Düsseldorfs: das Top 180 auf dem Rheinturm in Düsseldorf

| 1 Kommentar

Anlässlich des Geburtstags meines Vaters haben wir den Rheinturm in Düsseldorf besucht und dabei nicht nur die Aussichtsplattform in 168 Meter Höhe besucht, sondern zum Kaffeetrinken auch das Café und Restaurant „Top 180“ ausprobiert.

Das Café und Restaurant ist neben der verglasten Aussichtsplattform das Highlight des Rheinturms, befindet es sich doch in exponierter Höhe und bietet einen im wahrsten Sinn des Wortes Rundum-Blick auf die Rheinmetropole. Denn die Plattform, auf der das Lokal beheimatet ist, dreht sich langsam um die eigene Achse, so dass bei einem einstündigen Besuch eine komplette Runde um 360 Grad absolviert ist.
Die Preise im Café sind der Location und Düsseldorf angemessen und nicht günstig. Ein Cappuccino schlägt mit Euro 3,60 zu Buche und ist wahrlich kein Schnäppchen. Andererseits: wer eine exklusive Sicht über die Landeshauptstadt genießen darf, muss auch dann im Café etwas tiefer in die Tasche greifen. Positiv überrascht war ich von der Eiskarte für die Kinder: eine „Eisbiene“ mit drei großen Kugeln Eis kostete Euro 3,90 und ist damit nicht als teuer zu bezeichnen.

Negativ sind mir die Öffnungszeiten aufgefallen. Weil wir von halb vier bis viertel nach vier die Aussichtsplattform genossen haben und erst dann hoch zum Café gefahren sind, wurden wir direkt mit den Worten „wir haben aber nur bis 17 Uhr geöffnet“ begrüßt. Aus Servicegesichtspunkten sicherlich eine optimierungsfähige Formulierung.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Die schönsten Ausflugsziele im Ruhrgebiet, am Niederrhein und im Rheinland > Reise > DeinNRW, Ausflug, Ausflugstipp, Familie, Literatur, Niederrhein, Reise, Rheinland, Ruhrgebiet, Tagestour

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.