Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Liveshopping mal anders: Sonderposten und Schnäppchen

| Keine Kommentare

[Trigami-Review] Viele Menschen nutzen das Internet, um günstig einzukaufen. Doch wie finde ich das unschlagbar günstige Angebot, ohne lange in den Weiten des Internets suchen zu müssen? Dafür gibt es jetzt mit DealClub einen Liveshopping Anbieter, der insbesondere LCD Fernseher, Laptops Restposten, Navi mit TMC und PC Restposten günstig anbietet.

Beim DealClub handelt es sich um das das erste Speedshoppingportal mit der eingebauten Schnäppchengarantie. Denn der Dealclub bietet in regelmäßigen Abständen zahlreiche Verkaufsaktionen, bei denen Preisersparnisse bis zu achtzig Prozent möglich sind.

Aber wie kann ich in den Genuss der Rabatte und Schnäppchen kommen? Wer in den Genuss der Schnäppchen kommen will, meldet sich als erstes kostenlos im DealClub an. Die Anmeldeprozedur ist einfach und selbsterklären aufgebaut und rasch erledigt. Nach Erfassung aller relevanten Daten ist die Anmeldung erledigt und es kann losgehen.

Die Startseite vom DealClub zeigt mir die verschiedenen Produkte und die unverbindliche Preisempfehlung an. Nachdem ich mich für das entsprechende Produkt entschieden habe, kann ich mir anschließend den sogenannten „Bigdeal“ anzeigen lassen.

Bei dem Bigdeal handelt es sich um einen Spezialpreis vom Dealclub, der deutlich unter dem herkömmlichen Normalpreis des Angebotes handelt. Wichtig: der Preis des Bigdeals wird mir aber nur einmal angeboten und ich muss mich innerhalb von einer halben Minute (33 Sekunden) entscheiden, ob sich das Angebot akzeptiere. Ansonsten verfällt der Bigdeal.

Sofern ich den Bigdeal akzeptiere, gehört mir das Produkt. Sollte aber die Zeitspanne verstrichen sein und ich mich nicht zugunsten des Produkts entschieden, ist noch nicht alles verloren. Ich erhalte ein letztes und ultimatives Angebot, das sogenannte „Last Chance-Angebot“. Der Kaufpreis des „Last Chance-Angebots“ liegt ebenfalls unter dem Normalpreis des Produktes, kann sich aber nicht mit dem BigDeal-Preis messen.

Ich habe die Seite ausprobiert und getestet, weil ich mich für einen neuen PC interessiere. Bei den ersten BigDeal-Preisen waren teilweise Preisreduktionen über dreißig Prozent möglich. Hinzu kommt der Nervenkitzel: mit wieviel Rabatt kann ich rechnen? Wie günstig wird das Produkt? Was mich ein wenig gestört hat und was ich vermisse? Wünschenswert ist eine größere Produktvielfalt im DealClub. Derzeit ist das Angebot doch sehr techniklastig. Aber trotzdem: der DealClub ist auf alle Fälle einen Test wert. Jetzt zum Angebot

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.