Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Neues Widget im Weblog: Facebook – “Gefällt mir”

Aufmerksamen Lesern wird es nicht entgangen sein: seit Dienstag ist ein neues Widget auf der rechten Seite im Blog enthalten. Es handelt sich um ein Widget, das auf meine Facebook-Fan-“Gefällt mir”-Seite verweist.

Die Installation des Widgets ist kinderleicht. Einfach auf der Facebook-Seite für Entwickler das passende Widget auswählen (in diesem Fall “Like Box“) und das Widget entsprechend anpassen.

Bei meinem ersten Versuch musste ich beispielsweise die Breite (“Width”) der Box von 292 auf 200 verringern, damit das Widget sauber mit der rechten Seite des Blogs abschließt.

Darüber hinaus kann noch optional gewählt werden, ob der Nachrichten-Stream Teil der Box ist oder nicht. Ich habe diese Option deaktiviert, weil die Beiträge nicht relevant für den Blogleser sind. Außerdem kann die Anzeige des Headers aktiviert oder deaktiviert werden (“Finde uns auf Facebook”).

Damit die Box auch auf die richtige “Gefällt mir”-Seite verlinkt, ist die Angabe der sogenannten Facebook Page ID elementar. Ihr findet Eure Page ID, wenn Ihr auf die URL Eurer eigenen “Gefällt mir”-Seite schaut (in meinem Fall: “http://www.facebook.com/#!/pages/Ein-Ostwestfale-im-Rheinland/108957482482056?ref=ts) und diese erfasst.

Unter “Connections” kann außerdem angegeben werden, wie viele beispielhafte Facebook-Mitglieder als Fans der Seite angezeigt werden. Ich habe mich für sechs Mitglieder entschieden.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Nexus 5, Nexus 7, BlackBerry, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Kommentare sind deaktiviert.