Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Wiedervereinigung von Take That mit Robbie Williams und Gary Barlow steht im Herbst bevor

| Keine Kommentare

Obwohl ich schon damals ein Junge war, gestehe ich, dass ich eine CD von Take That habe. Es war anno 1994 und der Hype um die Jungs aus England war auf dem Höhepunkt. Ich kaufte mir das Album und konnte sogar einige Texte (Never forget, Back for Good) auswendig mitsingen. War das rückblickend peinlich…

Ich wurde älter, mein Musikgeschmack wandelte sich und die Wege von Take That trennten sich. Die einen verschwanden in der Versenkung und der andere setzte seine Karriere solo fort. Vor einigen Jahren kam des öfteren das Gerücht auf, dass sich Take That wiedervereinen werden. Aber bislang stellten sich diese Gerüchte als unwahr heraus. Bis zu dieser Woche allerdings nur, denn „the rumours are true“, schreiben die Jugendidole auf ihrer Webseite.

Schon bald können wir uns auf neue musikalische Leckerbissen (?) von Gary Barlow, Howard Donald, Jason Orange, Mark Owen und Robbie Williams freuen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.