Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Dixit ist das Spiel des Jahres 2010

| 2 Kommentare

Ich mag Gesellschaftsspiele. Und ich bin froh, dass meine beiden Söhne jetzt auch langsam in das Alter kommen, in dem wir gemeinsam zu viert Spiele spielen können. Für die Kids sind derzeit die Lego Spiele Trumpf. Am liebsten wird derzeit „Minotaurus“ gespielt.

Als Erwachsener mag ich am liebsten Spiele wie „Die Siedler von Catan“ und ähnliche Strategiespiele. Zudem sammele ich alle „Spiel des Jahres„-Spiele und kann es kaum erwarten, dass jeweils im Sommer der neue Titelkandidat gekürt wird. Das diesjährige „Spiel des Jahres“ heißt „Dixit“ und ist etwas komplett anderes im Vergleich zu den bisherigen Gewinnern.

Worum geht es bei Dixit? Dixit ist bekanntlich lateinisch und bedeutet „er/sie/es sagte“ und gibt damit bereits einen ersten Hinweis auf den Spielinhalt: die Kommunikation. Das Spiel eignet sich am besten für eine Runde von vier bis maximal sechs Spielerinnen und Spieler im Alter ab acht Jahren; eine Spielrunde dauert eine gute halbe Stunde. „Dixit“ besteht aus 84 bunt illustrierten Karten. Auch der Spielablauf ist leicht erklärt: der erste Mitspieler legt eine Karte verdeckt auf den Tisch und nennt dazu ein Stichwort. Die Mitspieler müssen anschließend aus ihren Karten ein weiteres Kärtchen heraussuchen, die zu diesem Stichwort passen. Anschließend wird gemeinsam getippt, welche Karte der Spielführer gemeint haben könnte.

Mein Fazit: mit Dixit hat ein Außenseiter den Titel des „Spiel des Jahres“ gewonnen, den niemand auf der Rechnung hatte. Die wenig komplizierten Regeln sind rasch gelernt und umgesetzt, doch die Langzeitmotiviation und der Spaß hängt von der Spielrunde ab. Wenig kommunikationsfreudige Akteure verlieren schnell die List am Spiel, während fantasievolle und kreative Spieler lange Freude an dem Spiel haben werden. Wer allerdings am liebsten Tüfteleien und Strategiespiele mag, wird womöglich von Dixit enttäuscht sein. Alle anderen Spielernaturen sollten Dixit eine Chance geben.

Übrigens: erstmals wurde nicht zeitgleich das Kinderspiel des Jahres gekürt. Die Prämierung findet am 2. August 2010 in Hamburg statt.

2 Kommentare

  1. Pingback: Tweets that mention Dixit ist das Spiel des Jahres 2010 | Ein Ostwestfale im Rheinland -- Topsy.com

  2. Pingback: Qwirkle ist Spiel des Jahres 2011 > Produkttest, Shopping > Qwirkle, Regeln, Schmidt Spiele, Spiel des Jahres, Strategie, Taktik

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.