Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Lena Meyer-Landrut beim Eurovision Song Contest 2010 in Oslo

| Keine Kommentare

Heute Abend kämpft Lena Meyer-Landrut in Oslo um eine gute Platzierung beim Eurovision Song Contest, abgekürzt ESC, für Deutschland.

Es gibt nicht wenige Experten, die dem Teenager aus Hannover einen Rang unter den ersten zehn Finalisten zutrauen. Und ganz kühne Optimisten erwarten sogar einen Sieg beim ESC 2010.

Lena ist in Deutschland umstritten. Wenn ich die Presse und andere Medien verfolge, bekomme ich das Gefühl, dass es in bezug auf Lena Meyer-Landrut nur schwarz und weiss gibt – aber kein grau. Entweder wird sie geliebt, geschätzt und bewundert oder aber gehasst, verabscheut und verunglimpft. Wieso ist das so? Ich kann das nicht nachvollziehen.

Ist es das typisch deutsche Problem, dass Erfolge angeneidet werden? Möchte Deutschland wieder eine Schmach beim ESC 2010 erleiden wie damals mit den No Angels? Warum diese Antipathie?

Ich halte es da mit der Schlagzeile in der Bild-Zeitung: „Sing, Lena, sing!“ und zeig es allen Kritikern, Miesepetern und Pessimisten in diesem Land.

Viel Erfolg, Lena!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.