Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Christopher Metzelder wechselt von Real Madrid zu Schalke 04 und die BVB-Fans sind sauer

| Keine Kommentare

Heute Morgen war es erst ein Gerücht, dass via Bild-Zeitung durch die Newsdesks der Republik waberte. Christoph Metzelder wechselt zum FC Schalke 04! Das war ein Schock für die schwarz-gelbe Fraktion.

Denn gestern hieß es erst noch, dass sich der VfL Wolfsburg mit dem Ex-Nationalspieler und Ex-Borussia Dortmund Publikumsliebling Christoph Metzelder verstärken wollte. Und nun der FC Schalke 04 als neuer Heimathafen für den Spieler, den das Gastspiel bei den Königlichen sportlich nicht wirklich weiter gebracht hat – wohl aber sein persönliches Konto, das in der spanischen Sonne um einige Millionen angewachsen sein müsste.

Als die Nachricht dann auch vom kicker verbreitet wurde, war der Wahrheitsgehalt um mehrere Prozentpunkt gestiegen und das Gerücht bittere Wahrheit geworden: der ehemalige Borusse wechselt die Seiten und spielt in der Saison 2010/2011 für den kommenden Vizemeister (oder sogar Meister?) aus Herne-West.

Sowohl bei twitter und facebook als auch in den diversen Fußball-Fan-Foren wurde von Dortmund-Fans auf’s Übelste beschimpft, als „Verräter“ und „Judas“ verunglimpft und weiteres, nicht Druckreifes über den Ex-BVBler verbreitet. Als großer und durchaus auch fanatischer Borussia Dortmund – Fan bin ich der Meinung: locker bleiben, Borussia-Anhänger!

Denn: Christoph Metzelders Scheitern bei Real Madrid ist keine neue Information. Dass der 29-jährige zurück nach Deutschland will, ist auch seit einigen Wochen bekannt. Und: hat sich Borussia Dortmund um Metzelder bemüht? Möchten wir einen verletzungsanfälligen Spieler verpflichten? Haben wir nicht eine junge und erfolgshungrige Abwehr mit Neven Subotic, Mats Hummels und Felipe Santana? Wozu brauchen wir dann Christoph Metzelder?

Was denkt Ihr über den Wechsel von Christoph Metzelder?

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.