Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Routenplanung mit TMC beim Auto leicht gemacht: Navi Navigon 2410

| Keine Kommentare

Im Juli 2007 habe ich mir das erste Navigationsgerät für mein Auto gekauft. Damals war es der Navman F-Series (F20). Das Navi war über zweieinhalb Jahre ein treuer und zuverlässiger Diener, der mich nur selten im Stich gelassen hat. Allerdings wurde es nun Zeit, sich nach etwas Neuem umzuschauen.

Ich habe festgestellt, dass der Navman mit gut drei Jahre alten Karten nicht mehr das zuverlässigste Navigationsgerät ist und die Karten auch nur bedingt manuell aktualisiert werden konnten. Und nachdem ich mehrmals in die falschen Straßen eingebogen bin und mich mehrmals über das Kartenmaterial geärgert hatte, war klar: ein neues Navi ist fällig!

Ich befragte twitter-Follower nach ihren Meinungen zu Navigationsgeräten, las Produktvergleiche im Internet und schaute auf einschlägigen Hersteller-Websites. Und war erschlagen von der Vielfalt der Produkte: Tomtom, Becker, Navigon, Medion und und und… Wie sollte ich da das Richtige finden?

Nach einigen Recherchen bei amazon.de kamen für mich zwei Hersteller von Navigationsgeräten in die engere Wahl: Tomtom oder Navigon. Doch damit ging die Arbeit erst los: was war mir wichtig? TMC, text-to-speech, Karten für Deutschland, Österreich und die Schweiz oder für ganz Europa? Am Ende habe ich mich für den Navigon 2410 entschieden.

Das Navigon 2410 nutze ich nun seit sechs Wochen und habe den Kauf bisher nicht bereut. Im Gegenteil! Das Navigon 2410 ist im Vergleich zu meinem alten Navman ein Quantensprung. Insbesonders bin ich froh, dass ich nicht auf TMC verzichtet habe – der Aufpreis von maximal Euro 30 ist mehr als gerechtfertigt.

Welches Navigationsgerät benutzt Ihr? Wie sind Eure Erfahrungen?

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.