Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Blogparade: Google Reader ähnliche Blogs

| 2 Kommentare

Sascha ruft zu einer Blogparade auf und ich mache gern mit. Darum geht es:
Der Google Reader hat seit einiger Zeit ein neues Feature, mit dem man themenverwandte Blogs finden können soll. Da kam mir heute plötzlich die Idee, dass man doch mal etwas für die Vernetzung der Bloggosphäre tun könnte, indem man auflistet, welche Blogs laut Google ähnlich dem eigenen Blog sind. Das ganze möchte gerne ich im Rahmen einer Blogparade machen.
Hier die “Regeln”:
  1. Abonniere deinen eigenen Blog-Feed mit dem Google-Reader und schau dann nach, welche Blogs dir Google als ähnliche Blogs vorschlägt (Anleitung folgt weiter unten).
  2. Verlinke diese ähnlichen Blogs.
  3. Schreibe etwas darüber, ob du mit dem Ergebnis zufrieden bist, ob du die Blogs kennst, vielleicht sogar liest etc.
  4. Setze bitte zusätzlich einen Link auf diesen Artikel hier bei gesichtet.net
  5. Falls kein Trackback ankommt, dann weise bitte in den Kommentaren auf deinen Artikel hin.

Ich habe das getestet und bin von dem Ergebnis enttäuscht:

 

Google Reader findet nur die „Top News – NGZ Online“ als relevanten Blog, der meinem ähnlich ist. Das wiederum verwundert mich, denn bei meinem Weblog handelt es sich um ein persönliches Weblog, während die NGZ bekanntlich ein Ableger der Rheinischen Post ist. Anderseits: mein Blog mit „Top News“ in Verbindung zu bringen hat ja auch wiederum etwas….

Wie dem auch sei: wirklich aussagekräftig empfinde ich diese Empfehlung nicht. Wie sieht es bei Euch aus? Beteiligt Euch doch auch an der Blogparade!

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

2 Kommentare

  1. Danke für deine Teilnahme an der Aktion. Ist doch wirklich nicht übel, mit einem Nachrichten-Magazin in Verbindung gebracht zu werden.

    Wobei die Funktion wirklich noch nicht ganz ausgereift scheint… aber das soll dir dein Ergebnis jetzt nicht vermiesen. Vielleicht kommen im Laufe der Zeit ja noch weitere Empfehlungen hinzu 😉

  2. Ich habe das jetzt schon in verschiedenen Blog gesehen und anscheinend ist niemand überzeugt. ichhabe bei mir selbst mal geschaut und habe keinen einzigen Vorschlag bekommen. Woran das wohl liegen mag? Sooo einzigartig bin ich ja nun auch nicht… Scheint wohl noch unausgereift das Ganze.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.