Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Google Street View war gestern: Google Home View kommt nach Deutschland

| 3 Kommentare

Jeder, der mein Weblog schon längere Zeit liest, weiß, dass ich ein Google – Fan bin. Jedes neue Produkt von Google probiere ich aus und wenn es meiner Prüfung stand hält, nutze ich es auch regelmäßig. Neben Google Mail und Google Reader verwende ich Google Docs und Google Maps. Selbstverständlich nutze ich auch ein Smartphone mit Android Betriebssystem und verwehre mich jedem iPhone.

Was mir bisher noch fehlt? Ganz klar Google Street View. Ich möchte nicht nur im (europäischen) Ausland mit meinem Browser durch die Straßen cruisen, sondern das auch in Deutschland tun. Während also Google Street View noch auf sich warten lässt, haben die Entwickler von Google bereits die nächste Stufe gezündet und Google Street View weiterentwickelt. Jetzt gibt es Google Home View:

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

3 Kommentare

  1. Wenn man solche Dinge sieht, fragt man sich wirklich, was die Leute alles mit sich machen lassen.

  2. Hallo Marc,

    prinzipiell stimme ich mit Deinem Artikel überein.
    Im Privaten hat Google absolut nichts zu suchen!

    Für Geschäfte, speziell für Hotels und Restaurants kann Google Home View meiner Meinung nach, jedoch viele Vorteile schaffen. Nicht nur für die Geschäftsinhaber, sondern auch für Kunden und Gäste.
    Ich finde es einfach toll, wenn ich mir mein Hotel schon mal vorab anschauen kann, und weiß es ist nichts verschönt worden.

    Darum haben wir uns entschieden der Welt unser Hotel zu zeigen: http://goo.gl/maps/uNM4M

    Somit sind wir, glaube ich, eins der ersten Hotels in Deutschland.
    Gerade in unserer Branche haben wir doch auch schon immer Hotelvideos auf der Webseite gehabt. Wo liegt da jetzt der große Unterschied?

    Mit herzlichen Grüßen aus München
    Ihr Hotel Monaco
    Christine Sevdas
    http://www.hotel-monaco.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.