Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Was ist eine "conversationlist" bei twitter?

| Keine Kommentare

Seitdem twitter vor einigen Monaten die Listenfunktion implementiert hat, sprießen Listen und Listenvergleiche wie Pilze aus dem Boden. War früher die Anzahl der Follower die maßgebliche Zahl, messen sich inzwischen bereits viele twitter-User anhand ihrer Berücksichtigung innerhalb der Listen.

Ich persönlich nutze diese Listen eher selten. Mir sind alle tweets meiner Follower wichtig, daher benötige ich diese Unterscheidung nicht. Dennoch ist mir schon des öfteren eine Liste mit dem Namen „conversationlist“ aufgefallen, die bei einigen meiner Follower Verwendung findet. 

Dank sk4tz bin ich via twitter auf die Seite aufmerksam geworden, mit der sich jeder twitter-Benutzer seine eigene und persönliche „conversationlist“ erstellen kann: http://conversationlist.com/

Was ist eine „conversationlist“?

Eine conversationlist ist eine twitter-Liste mit den Menschen, mit denen Du auf twitter kommunizierst. Die Liste aktualisiert sich täglich automatisch, so dass sie jederzeit den aktuellen Stand wiedergibt.

Sobald ich also mit @reply an jemanden twittere or per @ jemanden erwähne, findet dieser Mensch Berücksichtigung in der Liste.

Wie erstelle ich eine „conversationlist“?

Einfach diesen Link verwenden und der englischsprachigen Anleitung folgen. Es ist möglich, verschiedene Einstellung zu verändern (bspw. die Einschränkung, dass nur derjenige in der Liste berücksichtigt wird, mit dem ich ein-, zwei, drei- oder viermal mindestens kommuniziert habe. Diese Einstellungen können jederzeit und permanent angepasst werden.

Meine conversationlist sieht so aus:

Dieses Tool ist aus meiner Sicht sehr interessant und nützlich. Probiert es aus!

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.