Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Borussia Dortmund vor dem Beginn der Rückrunde: BVB olé, ole oder o weh, o weh?

| Keine Kommentare

Das war die kürzeste Winterpause, an die ich mich erinnern kann. Ich muss lange grübeln, ob jemals überhaupt die Rückrunde der Bundesliga bereits am 15. Januar eines Jahres gestartet ist. Ich glaube nicht. Aber dieser Umstand ist auch der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika geschuldet, die bekanntlich im Juni dieses Jahres vor der Tür steht.

Wo steht Borussia Dortmund zu Jahresbeginn 2010? Die Testspielergebnisse mit zwei Niederlagen gegen den Ligakonkurrenten aus Gladbach (die „falsche“ Borussia vom Niederrhein) und die Zweitliga-Vertretung aus Cottbus sowie das Remis gegen die Kellerkinder der zweiten Liga aus Ahlen lassen nichts Gutes hoffen. Oder etwa doch? Als der BVB in der Saisonvorbereitung eines vergangenen Sommers die Testspielgegner reihenweise vom Platz fegte, weckt böse Erinnerungen in mir. Die Dortmunder wurden schon früh als Meisterschaftskandidat geadelt und enttäuschten danach maßlos. Dann lieber das andere Extrem…

Am heutigen Sonntag geht es am 18. Spieltag gegen den 1. FC Köln. Das Hinspiel in Dortmund habe ich noch gut in Erinnerung. Borussia Dortmund hatte deutliche Feldvorteile und erspielte sich Torchance um Torchance. Leider hatte der Kölner Schlussmann eines seiner besten Saisonspiele erwischt und vereitelte alle Einschussmöglichkeiten. Kurz vor Schluss wurde die Nummer eins aber von seinen eigenen Mannschaftskollegen überlistet und der BVB startete mit einem Sieg in die Saison 2009/2010.

Mit dem gleichen Ergebnis aus Dortmunder Sicht wäre ich heute Abend schon zufrieden – zumal die Personaldecke der „jungen Wilden“ Schlimmes befürchten lässt. Ich bin gespannt, wie der Rückrundenauftakt verläuft.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.