Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Lieb gewonnene Tradition vor Heilig Abend: Weihnachtsbaum schlagen

| 1 Kommentar

Es ist inzwischen zu einer lieb gewonnenen Tradition geworden, dass wir einen Tag vor Heilig Abend den Weihnachtsbaum schlagen und nach Hause holen. Bereits im Herbst gehen wir, wenn wir bei meinen Eltern in Ostwestfalen zu Besuch sind, zu einem befreundeten pensionierten Lehrer, um uns den passenden Baum auszusuchen. Dieser Lehrer planzt die Weihnachtsbäume an, lässt sie wachsen und verkauft diese nach einigen Jahren, um den Erlös an ein Tierheim zu spenden.

Schon Wochen vorher sprechen Liam und Luke von nichts anderem, als vom Weihnachtsbaum schlagen. Bereits am Dienstag Abend auf der Hinfahrt zu seinen Großeltern sprach Luke nur vom „Weihnachtsbaum holen nach dem Frühstück“. Einen Tag vor Heilig Abend war es dann vormittags soweit: wir zogen uns alte Klamotten an, mein Bruder nahm vier Schnapsgläser und einen Selbstgebrannten von einem Freund mit und die beiden Jungs schnappten sich ihre Sägen.

Nachdem wir den vor einigen Wochen ausgewählten Baum entdeckt hatten, sägte ich ein klein wenig vor, ehe Liam mit einer beeindruckenden Hingabe den Rest erledigte und den dicken Stamm komplett durchgesägt hatte. Sehr eindrucksvoll! Danach verteilte mein Bruder die, wie wir in Ostwestfalen sagen, Pinnecken und goss den goldigen Schnaps ein. Lecker – das tat gut!

Posted using Mobypicture.com

Im Anschluss legten wir den Weihnachtsbaum in die Schubkarre und brachten ihn auf die Terrasse meiner Eltern. Nach dem Mittagessen kümmerten wir Männer uns um die Feinjustierung des Christbaumständers, ehe mein Vater gemeinsam mit Liam die Schmückerei des Baumes übernommen hat.

Habt Ihr auch einen Weihnachtsbaum? Gibt es bei Euch auch eine ganz spezielle Tradition?

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Ein Kommentar

  1. Wir haben in diesem Jahr auch einen ganz besonders schönen Baum, den ich gestern Nachmittag geschmückt habe. Fotos gibt's im Weihnachtscountdown II auf meinem Blog, liebe Grüße und die besten Wünsche zum Weihnachtsfest, GZi

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.