Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

BVB: Pokal-Looser vs. Hauptstadt-Absteiger 2:0 (0:0)

| Keine Kommentare

Es klappt also doch – Borussia Dortmund kann noch gewinnen. Und das sogar an dem von mir recht ungeliebten Freitags-Spieltag. Nachdem in der vergangenen Woche unter Flutlicht am Tag vor dem Wochenende ein 1:1 beim Tabellenführer Bayer Leverkusen erreicht wurde, klappte es heute Abend vor heimischer Kulisse mit einem 2:0 (0:0.) gegen die alte Dame Hertha, die weiter mit 4 Punkten das Schlusslicht der Tabelle bildet.

Nuri Sahin brach nach gut einer Stunde das Berliner Bollwerk auf, ehe Lucas „Welttorjäger“ Barrios in der Nachspielzeit den Schlusspunkt setzte. Meinem Bundesliga-Twitter-Tipp von 3:0 entsprach das zwar nicht ganz, aber diese drei Punkte waren Pflicht. 16 Punkte aus elf Spielen sind nicht wirklich zufriedenstellend, aber derzeit ist mehr für die Klopp-Elf nicht drin.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.