Ein Ostwestfale im Rheinland

Das Leben jenseits des Rheins in mehr oder weniger weisen Worten.

Der BVB im Tal der Tränen

| Keine Kommentare

Ich hatte mir den heutigen DFB-Pokal-Abend so schön ausgemalt: erst das Spiel live im BVB-Netradio am PC verfolgen und ab 22:15 Uhr im ZDF die Zusammenfassung des Sieges in Osnabrück in bewegten Bildern zu verfolgen.

Aber denkste! Statt vor dem Fernseher sitzte ich um viertel nach zehn abends am PC und blogge. Woran lag es? Am Ende siegte der VfL mit 3:2 (2:0) an der Bremer Brücke gegen den Bundesligisten aus der Bierstadt. Das war es mit den europäischen Ambitionen! Die Niederlage war unnötig wie ein Kropf – und erneut lag es an der Abwehr des BVB, die einfach zu inkonsequent zu Werke ging.

Da halfen auch die Treffer von Nuri Sahin und Lucas „ich treffe in jedem Pflichtspiel“ Barrios nichts mehr.

Schade.

Autor: Marc

Hallo, ich bin Marc. Schön, dass Du bei mir im Blog vorbeischaust. Hier mein Leben in weniger als 140 Zeichen: Google-Fan, Sony Xperia Z5 compact, ipad mini 2, BlackBerry Classic, Android, iPad 4, Social Media, nur der BVB, Reiseblogger, Vater, (Ehe-) Mann, Chef. Ich bin übrigens auch bei Facebook, Google+ und Twitter zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.